Spätherbst

Ein Spaziergang im Spätherbst. Eigentlich mieses Wetter, alles abgeblüht, grau…Nicht gerade ideal für Naturfotos. Oder doch? Bei uns hat der Spätherbst ja eher einen schweren Stand. Wer mag schon November? Frühling, Sonne, bunte Blumen – das ist es doch! Wer aber mit offenen Augen durch die Natur geht, sieht sehr schnell, wie eng Werden und Vergehen miteinander verbunden sind. Das der graue Herbst genauso dazu gehört wie die Sonne im Mai. Und das es jetzt schon Knospen gibt, die im Frühling zu Blättern werden wollen, stimmt doch optimistisch. Für mich jedenfalls steckt die Schönheit mal wieder im Detail und ich freue mich, an einem trüben Tag so viele wunderbare Kleinigkeiten entdeckt zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.